BAUTZEN ENTSPANNT!

Die CMD-Therapie in Bautzen hilft zuverlässig bei Funktionsstörungen

Leiden Sie häufig an Nackenverspannungen oder Kopfschmerzen und wissen nicht warum?

Vielleicht beißen Sie sich zu häufig durch. Ständiges Zähneknirschen ist nur eine mögliche Ursache für die Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD). In unserer Praxis finden Sie schnelle und zuverlässige Hilfe mit der CMD-Schiene und CMD-Therapie.

Kommen Ihnen diese Symptome bekannt vor? 

  • starke Kopfschmerzen
  • Probleme beim Öffnen des Mundes
  • andauernde Ohrgeräusche (Tinnitus)
  • Sehstörungen
  • extreme Verspannungen in Nacken und Schulter

CMD im Kiefer: Daran kann es liegen

Wenn Sie in ein Brötchen beißen, fließen die Kaubewegungen weiter in Muskelgruppen von Kopf, Hals und Rücken. Stimmt etwas mit dem Kauapparat nicht, so überträgt sich dieser Fehler auch auf andere Bereiche des Körpers. So wie bei einer CMD.

Ständiges Zähneknirschen

Eine der häufigsten Ursachen für eine CMD ist ständiges Zähneknirschen. In der Zahnmedizin bezeichnen wir das als Bruxismus. Die Betroffenen reiben und pressen vor allem nachts die Zähne so stark aneinander, dass dies der Gesundheit schadet.

Warum knirschen wir mit den Zähnen?

Die Betroffenen verarbeiten ihre Erlebnisse vom Tag und kauen sie im wahrsten Sinne des Wortes noch einmal durch. Das führt jedoch dazu, dass der Schlaf weniger erholsam wird. Durch das starke Knirschen reiben sich außerdem die Kauflächen ab. Der Kauapparat gerät aus dem Takt – und es kommt zu Verspannungen.

Ein gutes Stressmanagement kann bei der CMD-Therapie helfen. Führen Sie eine Schlafroutine ein oder nehmen Sie sich vor dem Schlafengehen aktiv 10 Minuten Zeit, um über die Geschehnisse am Tag nachzudenken.


Falscher Zahnersatz und Zahnverlust

Auch eine schlecht sitzende Füllung oder ein verlorener Zahn können zu einer CMD beitragen. Dadurch entsteht eine falsche Bisslage – die Folge: Ober- und Unterkiefer passen nicht mehr zu 100 Prozent aufeinander.

Es entsteht eine schmerzhafte Kettenreaktion

Die Fehlstellung überträgt sich auf das Kiefergelenk und beeinflusst die Haltung von Kopf und Wirbelsäule. Der Körper versucht die Dysbalance auszugleichen, indem er Muskeln aktiviert. Das führt zu teilweise extremen Verspannungen in Nacken, Schulter und Rücken.

Wartezimmer für Patienten, die sich feste Zähne in Bautzen wünschen.

CMD-Behandlung bei Ihrem Zahnarzt in Bautzen

Für die CMD-Diagnose gehen wir detektivisch vor und suchen nach möglichen Auslösern. Sobald wir die Ursache für die Schmerzen gefunden haben, lässt sich die Dysfunktion in der Regel gut behandeln.

Die CMD-Schiene schützt Knirscherzähne

Mit einer individuell angefertigten CMD-Schienen aus unserem Dentallabor lassen sich schnell gute Erfolge in der Therapie erzielen.

  • Aufbiss-Schiene: Diese Schiene schützt die Zähne vor weiteren Belastungen und Schäden durch ständiges Knirschen und Pressen. Sie können die CMD-Schiene vor dem Schlafengehen einsetzen und am nächsten Morgen wieder herausnehmen. Gerne geben wir Ihnen Tipps für die Reinigung.

Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten

Durch die Knirscherschiene schützen wir Ihre Zähne vor weiteren Schäden. Um die extremen Verspannungen muss sich ein spezialisierter Physiotherapeut kümmern. Sie erhalten daher von uns ein Rezept für mehrere Einheiten Krankengymnastik. In der Regel geht es unseren Patienten nach wenigen Wochen bereits deutlich besser.

Zahnarzt Dr. Sebastian Barth aus Bautzen

Dr. med. dent. Sebastian Barth, MSc:
“Bei der CMD-Therapie orientieren wir uns an den Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Funktionsdiagnostik und -therapie. Sie erhalten also eine Behandlung nach den aktuellsten Erkenntnissen der Wissenschaft.”

Prothetische Wiederherstellung

Zahnersatz muss perfekt zu den natürlichen Zähnen passen. Nur so bleibt das sensible Kausystem aus Muskeln und Gelenken in Balance. Wenn Ihre Zähne bereits sehr unter dem ständigen Knirschen gelitten haben, stellen wir sie mit passendem Zahnersatz wieder her.

Sie müssen nicht länger die Zähne zusammenbeißen

Wir helfen Ihnen mit der CMD-Schiene.


Jetzt Termin sichern: 03591 44466
Aktuelle Informationen
23.03.2020 14:32 Wir sind weiterhin für Sie da!

#BARTHZAHNMEDIZINHILFT – die aktuelle Situation erfordert von uns allen eins: Verantwortung für uns und unsere Mitmenschen.

Unsere Praxis bleibt weiterhin zu den gewohnten Zeiten für Sie geöffnet, denn gerade jetzt müssen wir füreinander da sein! Wenn Sie also mit Ihren Zahnproblemen vor verschlossenen Türen stehen, finden Sie Hilfe bei Barth Zahnmedizin.

Unser starkes Team steht Ihnen mit ausreichend Mundschutz, Handschuhen und Desinfektionsmitteln zur Verfügung.

Wir möchten Sie bitten, dass Sie beim Betreten und Verlassen unserer Praxis Ihre Hände an unserer Hygienestation desinfizieren. Bei Anzeichen einer möglichen Infektion (Fieber, Atemnot, Halsschmerzen, Husten) bitten wir Sie um eine telefonische Absage.

Bleiben Sie gesund und halten Sie durch! Wir schaffen das!

Ihr Dr. med. dent. Sebastian Barth, MSc und Team


Hinweis zu Corona Schliessen